REMEX erfindet mit MERIT® die Metallrückgewinnung neu

Unter der Bezeichnung REMEX Processing bündelt REMEX die technologische Expertise für die Aufbereitung von Rostaschen aus der Müllverbrennung. MERIT® wurde entwickelt, um die Rückgewinnung von Metallen aus der Hausmüllverbrennungsasche bzw. Müllverbrennungsschlacke zu erhöhen. Die Herangehensweise ist einzigartig – sie erhöht sowohl die Recyclingrate als auch den finanziellen Mehrwert. Zusätzlich wird mit Technologien wie der hydromechanischen Aufbereitung HMT oder der 3D-Siebtechnologie TripleM die Qualität der mineralischen Ersatzbaustoffe verbessert, welche unter der internationalen Marke granova® vermarktet werden.

REMEX ist langjähriger Partner der Betreiber und Eigentümer von thermischen Abfallbehandlungsanlagen, die direkt von den Recyclingtechnologien wie MERIT® profitieren. Zusätzlich ergeben sich finanziell interessante Chancen für externe Aufbereitungs- und Recyclingunternehmen, die diese MERIT®-Technologie in Form einer Kooperation mit REMEX nutzen. Erwin Pieters, Geschäftsführer der niederländischen REMEX-Tochtergesellschaft HEROS Sluiskil B.V., erläutert das Technologiekonzept und die Anziehungskraft für neue Kunden hier

Mehrwert für Recyclingunternehmen

REMEX nutzt die MERIT®-Technologie für die Rückgewinnung von Nicheisenmetallen nicht nur in eigenen Anlagen, sondern bietet diese auch anderen Recyclingunternehmen an. Mit unterschiedlichen Kooperationsmodellen eröffnen wir damit der gesamten Branche höhere Gewinnpotentiale.

Zur Beispielkalkulation

Angebot anfordern

Unsere Expertise

REMEX ist der Experte für Mineralstoffentsorgung, Sanierungsservice und Ersatzbaustoffe.

remex.de